top of page
  • AutorenbildAnette Reischl

Gute Gefühle selber machen - mit dem Wohlfühlanker

Aktualisiert: 28. Jan.


Der gute Anker für die Seele, damit du dich schneller von leichten Stess oder Ärger lösen und belastende Angstgedanken reduzieren kannst. Er schafft Klarheit im Denken und sorgt für mehr Gelassenheit. Du brauchst 3 Wohlfühlerlebnisse, wo du Freude hattest. Gute Gefühle werden an eine Körperstelle in der Regel ans Handgelenk geankert. Damit du in jederzeit selber auslösen kannst, um leichten Ärger oder Stress bewusst zu verringern. Wiederholung macht in stärker.







9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die drei mächtigen Werkzeuge des Erschaffens

Gedanken Sprechen Physiologie - Handeln - Verhalten Diese drei mächtigen Werkzeuge werden über unser Gefühl gesteuert. Es steuert somit den Verlauf und das Ergebnis. Wir werden immer in dem Gefühl bes

コメント


bottom of page